mytinnitus.clinic
wird geladen...

Video-Beratung

Termin vereinbaren

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch an uns übermittelt und für die Kontaktaufnahme verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Senden Sie uns jetzt Ihren Wunsch-Termin zur unverbindlichen Video-Beratung. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen mit einem Terminvorschlag und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bestellvorgang


Abbildung Gerät Lenire Tinnitus

Lenire® – Medizinprodukt Tinnitus-Therapie

Menge: 1 Lenire-Produktset (Controller, Kopfhörer, Tonguetip)
Preis: 2.750,00 € inkl. versichertem Versand und Online-Beratung durch Hörakustikmeister
Beschreibung: Medizinprodukt zur nachhaltigen Behandlung von Tinnitus.

(Sprechen Sie uns bei Interesse an größeren Abnahmemengen gerne an)


In 3 einfachen Schritten mit Lenire starten:

Bestellvorgang:

Geben Sie untenstehend Ihre Lieferadresse an und fahren Sie dann mit dem Bestellvorang fort.
Tätigen Sie im nächsten Schritt die Zahlung per Kreditkarte.

Audiogramm einsenden:

Sobald der Bestellprozess abgeschlossen ist, kontaktieren wir Sie zu den nächsten Schritten direkt per E-Mail.
Senden Sie uns nach Aufforderung per E-Mail ein aktuelles Audiogramm (Hörtest) zu: info@mytinnitus.clinic

Therapie und Beratung

In der Zwischenzeit sollten Sie Ihr Lenire-Medizinprodukt bereits in den Händen halten.
Als Ihr Tinnitus-Spezialist geben wir Ihnen eine persönliche professionelle Einführung per Video-Telefonat und begleiten Sie bei der Tinnitus-Therapie.


Lieferadresse

Bitte addieren Sie 1 und 3.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch an uns übermittelt und für die Kontaktaufnahme verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Von zufriedenen Kunden empfohlen:

Erfahrungen & Bewertungen zu Neues Hören GmbH

Es pfeift, rauscht, knackt oder klingelt im Ohr?

Frau mit Tinnitus hält sich am Ohr

Er wird meist als Ohrensausen oder Klingeln im Ohr wahrgenommen. Der Tinnitus ist ein verbreitetes Symptom was auf verschiedene Ursachen zurückzuführen ist. In Deutschland geben 10% der Bevölkerung an, schon einmal oder immer noch von den unangenehmen Ohrgeräuschen betroffen zu sein. Diese haben allerdings keine feststellbare äußere Quelle und sind nur vom Betroffenen selbst wahrnehmbar.

Auch die Symptome können von Person zur Person unterschiedlich ausgeprägt sein. Manchmal tritt er plötzlich auf und verschwindet vielleicht wieder. In anderen Fällen erscheint er langsam. Während es für den einen nur eine vorübergehende Beeinträchtigung bedeutet, wird es für andere zu einem nicht enden wollenden Problem.

Mehr erfahren

10 Mio.
10 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Tinnitus.

340.000
340.000 neue Tinnitus-Betroffene gibt es jedes Jahr in Deutschland

3 Monate
Ab 3 Monaten mit Symptomen spricht man von einem chronischen Tinnitus.

Ursachen

Ohrenschmerzen

Der häufigste Auslöser einer Tinnitus-Erkrankung ist das Alter. Aber auch andere Ursachen können ihn zur Folge haben:

  • Schäden am Trommelfell

  • Mittelohrentzündungen

  • die Menière-Krankheit

  • ein akustisches Trauma ausgelöst durch zu laute Geräusche

  • gewisse Medikamente
  • Kopfverletzungen

  • Kieferprobleme (craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD)

  • Stress

In seltenen Fällen wird Tinnitus mit Hörverlusten in Verbindung gebracht, die durch eine Blockade oder eine andere Beeinträchtigung des Mittelohrs verursacht werden. Sie verhindert die Weiterleitung der Schallwellen in das Innenohr.

Symptome

Klingelnde Glocke

Die Symptome bei Betroffenen eines Tinnitus können sehr unterschiedlich sein. Während der eine von Ohrensausen oder Klingeln im Ohr berichtet, beschreiben ihn andere als Rauschen, Pfeifen oder Piepen. Viele nehmen Ihn als ununterbrochenes Geräusch, über den gesamten Tag lang, wahr. Besonders stark ist der Tinnitus bei zunehmender Stille, wie z.B. Nachts sobald er nicht mehr viel von anderen Tönen überdeckt werden kann.

Kennen Sie jemanden der an einem Tinnitus leidet oder sind selbst betroffen? Dann buchen Sie jetzt unsere kostenlose Video-Beratung

Zur Video-Beratung

Arten von Tinnitus

Frau mit Tinnitus

In vielen Fällen ist der Tinnitus nur eine vorübergehende Erscheinung. Solange der Tinnitus nicht länger als drei Monate anhält spricht man von einem „akuten Tinnitus“. Die häufigsten Ursachen für einen vorübergehenden Tinnitus können z.B. durch zu laute Musik auf Konzerten. Während der Tinnitus in den meisten Fällen wieder verschwindet, wird er bei anderen chronisch. Von den 10% der Betroffenen entwickelt sich der Tinnitus bei 15% zu einem dauerhaften Problem.

Gibt es Chancen auf Linderung?

Wollen Sie das Leben wieder in vollen Zügen genießen?

Auf gehts!

Lenire® bestellen

Video-Beratung